Suche
  • ÖkoNetzwerk Dortmund – regionaler Zusammenschluss von Betrieben,
  • die ökologische Produkte und Dienstleistungen anbieten
Suche Menü

GREEN MOVIES 2020

GREEN MOVIES #4
Filmstill now von Jim Rakete mit ÖkoNetzwerk-Banner: Fällt aus: Green Movies 2020.

Die Filmreihe GREEN MOVIES fällt im November 2020 aus gegebenem Anlass leider aus – wir überlegen gemeinsam, welche Alternativen wann möglich sind.

GREEN MOVIES – nachhaltig. ökologisch. fair.
Präsentiert NOW von Jim Rakete

Vom 12. – 25. November 2020
In Kooperation mit sweetSixteen – das Programmkino im DEPOT

Nicht alles hat sich 2020 geändert: Mit der Filmreihe GREEN MOVIES kooperiert das ÖkoNetzwerk Dortmund mit dem sweetSixteen Programmkino schon zum vierten Mal. Ein paar Dinge sind dieses Jahr doch anders: Typische Rituale des Kinobesuchs sind verändert und Ökologie und soziales Engagement sind nötiger als zuvor. Umso wichtiger, dass die Auseinandersetzung mit nachhaltigen und fairen Themen weitergeht. In enger Zusammenarbeit mit sweetSixteen gibt das ÖkoNetzwerk Dortmund diesmal den Filmtipp „NOW“ und unterstützt Kino und Film mit dem Kauf von 100 Kinokarten, die Interessierte als Freikarten erhalten. Filmstart ist der 12. November 2020.

Filmstill now von Jim Rakete

Mit Abstand ist es stiller geworden, doch die Klimakrise wartet nicht – the time is NOW. (Copyright: W-film / Starhaus Produktionen)

„Now“ von Jim Rakete ist die Klima-Doku für die ersehnte grüne Wende. In seinem engagierten Kinodebüt trifft der berühmte Kult-Fotograf auf Generation Greta. Neben Greta Thunberg, die sich mit ihrem Ausruf „If you fail, we’ll never forgive you!“ Gehör verschaffte, melden sich hier gleich sechs junge KlimaaktivistInnen zu Wort, darunter Luisa Neubauer (Fridays for Future), Felix Finkbeiner (Plant for the Planet) und Nike Mahlhaus (Ende Gelände). Warum sind sie AktivistInnen geworden? Was steht auf dem Spiel?

Die von Drehbuchautorin Claudia Rinke erdachte Doku stachelt zur Nachahmung an. Ganz bewusst – damit die Jugend von heute auch morgen eine Zukunft hat. Support gibt’s von Punk-Legende Patti Smith, Autorenfilmer Wim Wenders und vielen mehr.

NOW von Jim Rakete begleitet junge Klimaaktivisten und regt zur Nachahmung an. Neugierig geworden? Das ÖkoNetzwerk unterstützt den Filmstart ab 12. November mit 100 Freikarten* für das sweetSixteen Kino in Dortmund.)

Der Dokumentarfilm NOW läuft im sweetSixteen Programmkino im DEPOT zu folgenden Zeiten:

  • 12. –18. November 2020 um, 19h. Ausnahme: am 17. November nur um 17h.
  • 20. – 23. November 2020 um 21h.
  • 25. November 2020 um 21h.

Laufend aktualisierte Infos zum Programm gibt es hier: https://www.sweetsixteen-kino.de

Wie bekomme ich die Freikarten für NOW im Rahmen der GREEN MOVIES Filmreihe?

Interessierte können die Freikarten für NOW bis zum 6. November 2020 bei den Mitgliedsbetrieben des ÖkoNetzwerkes erhalten*.

Folgen Sie unseren Mitgliedsbetrieben auf Social Media oder fragen Sie vor Ort, ob noch Freikarten für NOW verfügbar sind. Rufen Sie gern auch an und lassen Sie sich eine Freikarte zurücklegen:

Kornhaus Naturkost
Stefan Schlepütz | Lindemannstr. 14 | 44137 Dortmund
Tel.: 0231 102041 | mail: info(at)kornhaus-naturkost.de

holzhaus4u Tanja Hauptstock
Dipl. Ing. Tanja Hauptstock | Wallrabestraße 3 | 44139 Dortmund
Tel.: 0231 2226373 | mail: info(at)holzhaus4u.de

Natürlich Architektur
Dipl.-Ing. Stephan Becker | Preinstr. 123 | 44265 Dortmund
Tel.: 0231 6070030 | mail: info(at)natuerlich-architektur.de

FairBleiben
Andrea von der Heydt | Heiliger Weg 3-5 | 44135 Dortmund
Tel.: 0231 53461552 | mail: nachricht(at)FairBleiben.com

godesign greendesign
Dipl. Designerin Gode Klingemann | Johanna-Melzer Str. 11a | 44147 Dortmund
Tel.: 0231 28678102 | mail: mail(at)gode-sign.de

Weinblatt
Ralf Barthel | Schüruferstr. 313 | 44287 Dortmund
Tel.: 0231 458959 | mail: info(at)weinblatt.de

Abokiste24
Werkhof Service GmbH | Zum Lonnenhohl 44 | 44319 Dortmund
Telefon: 0231 9231340 | mail: kunde@abokiste24.de

Anne Wanders Nachhaltige Texte, Kommunikation und englisch-deutsche Übersetzungen
www.annewanders.com | mail: info@annewanders.com

Wie komme ich sonst noch an Freikarten für NOW?

Auch das sweetSixteen selbst vergibt Karten aus dem ÖkoNetzwerk-Kontingent – weitere Infos finden Sie auf der Webseite und Social-Media-Kanälen.

Weitere Informationen zum Film gibt es hier:

https://www.wfilm.de/now/inhalt/

Hier geht es zum sweetSixteen und Infos zu den aktuellsten Coronaschutzmaßnahmen vor Ort:

OOH NEIN: WIEDER GESCHLOSSEN!

* Nur solange der Vorrat reicht.

 

Über die GREEN MOVIES

Die Filmreihe im sweetSixteen-Kino zeigt seit 2017 unterhaltsame wie nachdenkliche Filme aus den Bereichen Ökologie, nachhaltiges Leben und faires Handeln. Die GREEN MOVIES wurden zur Stärkung des ökologischen Bewusstseins in der Bevölkerung vom ÖkoNetzwerk Dortmund e.V. ins Leben gerufen und wird in Kooperation mit dem sweetSixteen-Kino präsentiert.
In enger Zusammenarbeit wählen wir nachhaltige und ökologische Dokumentationen aus den verschiedensten Bereichen des Lebens aus, die zukunftsfähige Lebensweisen aufzeigen.
Die Filme spiegeln die Tätigkeitsschwerpunkte der Mitgliedsbetriebe des Ökonetzwerks wieder:
Energie, Lebensmittel, Mode, Gartenbau, Möbel, Holzbau, Design, Architektur – regional, vielfältig und fair.