Suche
  • regionaler Zusammenschluss von Betrieben,
  • die ökologische Produkte und Dienstleistungen anbieten
Suche Menü

das ÖkoNetzwerk

Was haben Sie als Kunde vom ÖkoNetzwerk Dortmund?

collage_3

Hier finden Sie die Adressen der nachhaltig wirtschaftenden Betriebe im Raum Dortmund.
Als branchenübergreifendes Netzwerk repräsentieren wir eine breite ökologische
Produkt- und Dienstleistungspalette:

  Energie  •  Lebensmittel    Mode    Gartenbau    Möbel    Holzbau    Design    Architektur

Wir sind die kompetente Adresse für ihre Fragen in diesem Bereich.
Wir sind Ansprechpartner für Medien und Politik im Bereich nachhaltigen Wirtschaftens.
Laut Satzung arbeiten unsere Mitgliedsunternehmen nach strengeren Ökologischen Kriterien als der Durchschnitt der Branche

collage_2

Möchten Sie mit Ihrem Geld anonyme Kleidung aus Ländern der Dritten Welt erwerben?
Dort sind Kinderarbeit, schlechte soziale Standards und ökologische an der Tagesordnung.

Möchten Sie durch Ihren Lebensmitteleinkauf mitverantwortlich sein für eine Landbewirtschaftung, die keine Rücksicht nimmt auf das Grundwasser, die Tierwelt und den Erhalt des Bodens?

Ist es Ihnen gleichgültig, ob mit Ihrem Geld Ressourcen verbraucht oder geschont, Tierversuche durchgeführt werden oder nicht oder krankmachende oder gesunde Baustoffe verwendet werden?

collage_1

Im ÖkoNetzwerk Dortmund e.V. haben sich Betriebe zusammen gefunden, die genau die Produkte verkaufen oder die Dienstleistungen anbieten, die dazu führen, dass soziale und umweltschonende Produktionsmethoden gefördert, weniger Energie verbraucht und gesunde Produkte verarbeitet werden.
Das ÖkoNetzwerk Dortmund e.V. dient sowohl dem Austausch zwischen den Betrieben als auch den verstärkten Werbe- und Vermarktungsmöglichkeiten durch gemeinsame Aktivitäten. Hierzu werden Werbeträger entwickelt, Messestände organisiert und branchen übergreifende Aktionen durch geführt.

Entstanden ist das ÖkoNetzwerk Dortmund e.V. aus einem Projekt der Universität Dortmund heraus. StudentInnen des Fachbereichs Raumplanung haben das Konzept entwickelt, das Logo entworfen und die Gründungsbetriebe zusammen geführt.

Durch die strengen Aufnahmekriterien der Satzung des ÖkoNetzwerk Dortmund e.V. besteht keine Möglichkeit für Trittbrettfahrer, die zwar in einem Einkaufsverzeichnis für ökologisch korrekte Produkte stehen möchten, deren Anteil an solchen Produkten am Gesamtsortiment jedoch nur gering ist. Beispiele hierfür finden sich in vielen Bereichen. So ist es nicht möglich, nur ein Regal an Bioprodukten ins Ladenlokal zu stellen, und damit dem ÖkoNetzwerk Dortmund e.V. bei zu treten. Wer seriös Bioprodukte kaufen möchte, tut dies im Naturkostfachhandel und wird dort durch fachlich fundierte Beratung belohnt. Wer ehrliche Solar- oder Energieberatung braucht, findet kompetente Adressen im ÖkoNetzwerk-Verzeichnis.

ÖkoNetzwerk Dortmund e.V.-Betriebe verbauen gesunde Materialien aus Vollholz oder Lehm und verkaufen Kleidung hergestellt nach nachweislich korrekten sozialen und ökologischen Standards.

Liebe Interessenten am ÖkoNetzwerk-Dortmund, hier finden Sie Satzung und Aufnahmeantrag. Wir würden uns freuen, Sie bald im Netzwerk begrüßen zu können! Finden Sie die Idee des Öko-Netzwerks gut? Möchten Sie Mitglied werden? Dann drucken Sie sich den unten stehenden Aufnahmeantrag aus und schicken Sie ihn uns zu. Der jährlich sehr geringe Mitgliedbeitrag von 60 Euro ist ein sehr kleiner Beitrag für einen effektiven Zusammenschluss von ökologisch orientierten Unternehmen. Antrag zur Aufnahme in das Öko-Netzwerk Dortmund

Satzung & Aufnahmeantrag

Die Satzung als PDF zum  Download

Aufnahmeantrag PDF zum  Download